Bankverzeichnis

Wie man NEAR Protocol (NEAR) kauft

Facebook
Twitter
WhatsApp

Willkommen zum ultimativen Leitfaden für den Kauf des NEAR Protocol (NEAR) – der Blockchain-Plattform, die für die Zukunft der dezentralen Anwendungen entwickelt wurde! Wenn Sie die aufregende Welt der Blockchain-Technologie erkunden und in eines der vielversprechendsten Projekte in diesem Bereich investieren möchten, sind Sie hier genau richtig.

NEAR Protocol ist mehr als nur eine Kryptowährung; es ist eine robuste, skalierbare und entwickler freundliche Blockchain, die die Erstellung innovativer dezentraler Anwendungen (dApps) und intelligenter Verträge ermöglicht. Mit seinem Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit hat NEAR sowohl bei Enthusiasten als auch bei Entwicklern große Aufmerksamkeit erregt.

In diesem umfassenden Leitfaden führen wir Sie durch jeden Schritt des Prozesses, um Ihnen zu helfen, sicher und vertrauensvoll NEAR Protocol Token zu kaufen. Egal ob Sie ein absoluter Anfänger oder ein erfahrener Krypto-Investor sind, wir haben alles für Sie. Wir erklären Ihnen die Grundlagen von NEAR Protocol, seine einzigartigen Eigenschaften und die Gründe, warum es sich von anderen Blockchain-Plattformen abhebt.

Darüber hinaus gehen wir auf die verschiedenen Optionen ein, die für den Kauf von NEAR zur Verfügung stehen, sei es über beliebte Kryptowährung Börsen, OTC-Plattformen oder Peer-to-Peer (P2P) Marktplätze. Wir werden die wesentlichen Aspekte hervorheben, die Sie vor Ihrer Investition berücksichtigen müssen, wie Sicherheitsgebühren und Liquidität.

Aber das ist noch nicht alles! Wir wissen, dass Sicherheit das A und O ist, wenn es um den Umgang mit Ihrem hart verdienten Geld geht. Daher werden wir Sie bei der Einrichtung sicherer Wallets zur Speicherung Ihrer NEAR-Token anleiten und den Unterschied zwischen Software-, Hardware- und Depot-Wallets erklären, damit Sie die beste Wahl für Ihre spezifischen Bedürfnisse treffen können.

Darüber hinaus werden wir die potenziellen Anwendungsfälle und Zukunftsaussichten des NEAR Protocol (NEAR) behandeln und Ihnen wertvolle Einblicke geben, warum viele Experten glauben, dass es das Potenzial hat, die Blockchain-Branche zu revolutionieren.

Bevor wir uns gemeinsam auf diese Reise begeben, sollten Sie daran denken, dass Investitionen in Kryptowährungen mit inhärenten Risiken verbunden sind, und es ist wichtig, dass Sie mit der gebotenen Sorgfalt vorgehen und nur so viel investieren, wie Sie sich auch leisten können, zu verlieren. Da der Krypto Markt sehr volatil sein kann, werden wir auch einige praktische Tipps zum Risikomanagement und zur Diversifizierung geben.

Wenn Sie also der NEAR Protocol-Gemeinschaft beitreten und Teil der dezentralen Zukunft werden möchten, lassen Sie uns mit diesem spannenden und informativen Leitfaden zum Kauf von NEAR Protocol beginnen!

NEAR Protocol Geschichte

Near wurde im Sommer 2018 von Alex Skidanov und Illia Polosukhin gegründet, die sich von einem früheren Geschäftsvorhaben abwandten. Sie arbeiteten an einem Projekt zur Automatisierung der Programmierung, als sie feststellten, dass dies mit der verfügbaren Technologie nicht machbar war. Nachdem sie versucht hatten, die Erzeugung von Smart Contracts auf Ethereum zu automatisieren, beschlossen sie, in den Bereich der Kryptowährungen einzusteigen. Near Protocol war kurz darauf geboren.

LESEN  Wie man Shiba Inu kauft

Skidanov und Polosukhin sammelten schnell neue Mitarbeiter aus der ganzen Welt und gründeten das Near Collective. Sie wollten Near zu einer vollständig quelloffenen Plattform machen, zu der jeder Code beitragen oder Änderungen vorschlagen konnte. Die Website enthält eine Liste von “Bounties”, auf die sich Programmierer bewerben können, um im Austausch gegen Belohnungen einen Teil des expandierenden Near-Ökosystems aufzubauen.

Die Preisschwankungen des NEAR-Tokens in diesem Jahr waren wild, was zum Teil auf seine relativ geringe Marktkapitalisierung von rund 850 Millionen US-Dollar zurückzuführen ist. Anfang 2021 war er etwa 1,40 $ pro Token wert und stieg über Monate hinweg stetig an, bis er im März ein Allzeithoch von 7,57 $ erreichte. Er blieb stabil zwischen $4 und $7, bis der gesamte Kryptowährung Markt im Mai abstürzte. Er wird derzeit um 5,38 $ gehandelt, nachdem er sich von einem Tiefstand von 1,86 $ am 26. Juni erholt hat.

Was ist NEAR Protocol?

NEAR Protocol ist eine dezentrale Blockchain-Plattform, die die Erstellung und den Einsatz von dezentralen Anwendungen (dApps) und Smart Contracts ermöglicht. Es zielt darauf ab, die Blockchain-Technologie zugänglich, skalierbar und entwickler freundlich zu machen, um den Bedürfnissen von Endnutzern und Entwicklern gerecht zu werden.

Das NEAR Protocol wurde von Alexander Skidanov und Illia Polosukhin gegründet und im April 2020 eingeführt. Es basiert auf der Grundlage des Nightshade-Protokolls, das einen einzigartigen Sharding-Ansatz verwendet, um einen hohen Durchsatz und eine niedrige Latenz zu erreichen, wodurch es sich für die Unterstützung einer breiten Palette von realen Anwendungen eignet.

Zu den wichtigsten Merkmalen des NEAR Protocol gehören:

  • Sharding: NEAR verwendet Sharding, um das Netzwerk in kleinere Teile, sogenannte “Shards”, zu unterteilen. Dadurch wird die Arbeitslast verteilt und das Netzwerk kann mehrere Transaktionen und intelligente Verträge gleichzeitig verarbeiten, was die Skalierbarkeit verbessert.
  • Proof-of-Stake (PoS)-Konsens: NEAR verwendet einen PoS-Konsens Mechanismus, bei dem die Validierer für die Erstellung neuer Blöcke und die Validierung von Transaktionen auf der Grundlage der Anzahl der Token ausgewählt werden, die sie als Sicherheit einsetzen. Dieser Ansatz ist energieeffizient und bietet ein höheres Maß an Sicherheit.
  • Benutzerfreundlich: NEAR zielt darauf ab, die Benutzererfahrung so nahtlos wie möglich zu gestalten und den Einführungsprozess sowohl für Entwickler als auch für Endbenutzer zu vereinfachen. Dazu gehören intuitive Tools, Entwickler-Kits und Wallet-Integrationen, um eine breitere Akzeptanz zu fördern.
  • Interoperabilität: Das NEAR Protocol wurde im Hinblick auf Interoperabilität entwickelt, so dass es mit anderen Blockchains und Protokollen interagieren kann und einen nahtlosen Daten- und Vermögenstransfer über verschiedene Ökosysteme hinweg ermöglicht.
  • NEAR-Geldbörse: Die Plattform bietet ihren Nutzern eine integrierte webbasierte Wallet, die eine einfache Verwaltung und Interaktion mit NEAR-Token und dApps ermöglicht.
  • Offene Verwaltung: NEAR verwendet ein offenes Governance-Modell, bei dem Entscheidungen in Bezug auf Protokoll-Upgrades und -Änderungen gemeinsam von Token-Inhabern und Stakeholdern im Rahmen des NEAR Improvement Proposals (NIPs) Prozesses getroffen werden.
LESEN  Wie man Tezos (XTZ) kauft

Das NEAR Protocol hat durch seine innovative Technologie und sein Engagement für die Schaffung einer benutzerfreundlichen Umgebung für Entwickler und Nutzer gleichermaßen Aufmerksamkeit erregt. Durch die Konzentration auf Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit zielt NEAR darauf ab, die nächste Generation dezentraler Anwendungen zu unterstützen und zu einer breiteren Einführung der Blockchain-Technologie in verschiedenen Branchen beizutragen. Denken Sie jedoch daran, dass sich das Projekt seit meinem letzten Update weiterentwickelt haben könnte, und ich empfehle, die neuesten Informationen aus offiziellen Quellen zu prüfen, um die aktuellsten Details zu erfahren.

Wo kann man NEAR Protocol kaufen?

NEAR Protocol’s native cryptocurrency, NEAR, ist für den Kauf auf verschiedenen Kryptowährungsbörsen und Plattformen verfügbar. Diese Börsen bieten einen Marktplatz für den Kauf und Verkauf von NEAR-Token mit verschiedenen Fiat-Währungen oder anderen Kryptowährungen. Einige der beliebten Börsen, wo Sie NEAR Protocol zum Kauf finden können, sind:

  • Binance: Binance ist eine der größten und beliebtesten Kryptowährungsbörsen weltweit und bietet eine breite Palette von Handels Paaren, darunter NEAR/BTC, NEAR/ETH und NEAR/USDT.
  • Huobi Global: Huobi Global ist eine weitere große Börse, die NEAR-Handelspaare anbietet und es Benutzern ermöglicht, NEAR mit Kryptowährungen wie BTC, ETH und USDT zu kaufen.
  • OKEx: OKEx ist eine führende Kryptowährung Börse, die NEAR-Handelspaare anbietet und Liquidität für NEAR-Token bereitstellt.
  • Gate.io: Gate.io ist eine globale Krypto-zu-Krypto-Handelsplattform, die NEAR-Handelspaare anbieten kann, so dass Benutzer andere Kryptowährungen gegen NEAR tauschen können.
  • KuCoin: KuCoin ist eine benutzerfreundliche Börse, die häufig NEAR-Handelspaare aufgelistet und damit einem breiteren Publikum von Händlern zugänglich ist.
  • BitMart: BitMart ist eine Kryptowährungsbörse, die möglicherweise NEAR für den Handel anbietet und es den Nutzern ermöglicht, NEAR mit verschiedenen Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Verfügbarkeit des NEAR-Protocol (NEAR) an verschiedenen Börsen im Laufe der Zeit ändern kann und dass in Zukunft neue Börsen NEAR notieren können. Außerdem können regulatorische Einschränkungen die Verfügbarkeit bestimmter Kryptowährungen in bestimmten Regionen oder an bestimmten Börsen beeinträchtigen.

Vor dem Kauf von NEAR Protocol Token sollten Sie die gewählte Börse gründlich recherchieren, um ihre Legitimität, Sicherheitsmaßnahmen und ihren Ruf in der Krypto-Community sicherzustellen. Ziehen Sie außerdem in Erwägung, seriöse Wallet-Dienste zu nutzen, um Ihre NEAR-Token nach dem Kauf sicher zu verwahren.

 

NEAR auf Binance kaufen

Wie man das NEAR Protocol (NEAR) kauft

Schritt 1: Erstellen Sie ein Kryptowährungen-Börsenkonto

Um loszulegen, müssen Sie ein Konto bei einer seriösen Kryptowährung Börse einrichten, die NEAR-Handelspaare unterstützt. Wählen Sie eine etablierte Börse, die für ihre Sicherheitsmerkmale bekannt ist und über eine benutzerfreundliche Schnittstelle verfügt. Einige beliebte Börsen, die NEAR-Handelspaare anbieten können, sind Binance, Huobi Global und OKEx.

Schritt 2: Vervollständigen Sie die KYC-Prüfung (optional)

Viele Kryptowährung Börsen verlangen von ihren Nutzern, dass sie sich einer KYC-Prüfung unterziehen, um die regulatorischen Anforderungen zu erfüllen. KYC beinhaltet die Vorlage von Ausweisdokumenten wie einem Reisepass oder Führerschein und die Überprüfung Ihrer Identität. Einige Börsen ermöglichen Ihnen den Handel mit eingeschränkten Funktionen ohne KYC, aber der Abschluss des Verifizierungsprozesses gewährt Ihnen in der Regel höhere Handels Limits und mehr Sicherheit.

LESEN  Wie man Algorand kauft: Ein umfassender Leitfaden

Schritt 3: Einzahlung von Geldern auf Ihr Börsenkonto

Nachdem Sie ein Konto eingerichtet und möglicherweise den KYC-Prozess abgeschlossen haben, müssen Sie Geld auf Ihr Börsenkonto einzahlen. Die meisten Börsen akzeptieren Einzahlungen in Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) oder Ethereum (ETH) sowie in Fiat-Währungen wie US-Dollar oder Euro. Wählen Sie die Einzahlungsoption, die Ihnen am besten passt, und folgen Sie den Anweisungen der Börse, um Geld auf Ihr Konto zu überweisen.

Schritt 4: NEAR Protocol (NEAR) kaufen

Sobald Ihr Guthaben auf Ihrem Börsenkonto verfügbar ist, können Sie mit dem Kauf von NEAR-Tokens fortfahren. Suchen Sie auf der Börse nach dem NEAR-Handels Paar (z. B. NEAR/USDT oder NEAR/BTC) und navigieren Sie zur Handels Schnittstelle. Hier können Sie eine Marktorder platzieren, um NEAR zum aktuellen Marktpreis zu kaufen, oder eine Limit-Order erteilen, um den Preis festzulegen, zu dem Sie kaufen möchten.

Wenn Sie einen Markt Auftrag erteilen, wird die Börse den Kauf sofort zum besten verfügbaren Preis ausführen. Wenn Sie einen Limit-Auftrag erteilen, führt die Börse den Handel aus, wenn der Markt den angegebenen Preis erreicht.

Nachdem der Kauf abgeschlossen ist, sehen Sie die NEAR-Token in Ihrer Börse Geldbörse. Für zusätzliche Sicherheit empfiehlt es sich jedoch, Ihre NEAR-Token in eine private Kryptowährungen-Brieftasche zu übertragen, die Sie kontrollieren. Auf diese Weise haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Gelder und verringern das Risiko, sie zu verlieren, falls die Börse gefährdet ist.

Denken Sie daran, dass die Preise von Kryptowährungen sehr volatil sein können. Daher ist es wichtig, dass Sie sich über Markttrends informieren und Ihre Investitionsstrategie sorgfältig abwägen. Außerdem sollten Sie nur so viel investieren, wie Sie auch verlieren können, da Kryptowährungen mit Risiken verbunden sind.

Fazit

Wenn Sie die vier einfachen Schritte in diesem Leitfaden befolgen, haben Sie das Wissen und das Vertrauen gewonnen, um sich in der Welt der Kryptowährung Börsen zurechtzufinden und Ihren ersten NEAR-Kauf zu tätigen.

Das NEAR Protocol ist eine spannende Blockchain-Plattform, die ein immenses Potenzial für die Entwicklung dezentraler Anwendungen und intelligenter Verträge bietet. Wenn Sie sich auf die Reise in das NEAR-Ökosystem begeben, sollten Sie Vorsicht walten lassen, gründliche Nachforschungen anstellen und sich über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Denken Sie daran, dass der Kryptowährung Markt dynamisch ist und sehr volatil sein kann. Es ist wichtig, gut informierte Entscheidungen zu treffen, Ihre Risikotoleranz zu berücksichtigen und nie mehr zu investieren, als Sie sich leisten können.

 

NEAR auf Binance kaufen

 

Bitcoin XRP by Ripple Labs Ethereum Bitcoin Cash Ethereum Classic Litecoin Dash Stellar Lumens NEO EOS
Cardano IOTA TRON Tezos Binance Coin Compound Chainlink Uniswap Dogecoin Aave
Algorand Decentraland Polygon Maker Enjin Shiba Solana Monero Polkadot Arbitrum
DAI Filecoin Cosmos NEAR Protocol VeChain Hedera Fantom Aptos Cartesi Terra Classic
Nexo eCash Chiliz The Graph Floki Inu Avalanche Bitcoin Gold Internet Computer ApeCoin Render Token
PEPE Lido DAO SUI Theta Network Wrapped Bitcoin Binance USD
Facebook
Twitter
WhatsApp

Ähnliche Artikel

Pattern Trader

Über die tatsächlichen Eigentümer von gibt es keine eindeutigen Informationen. Fakt ist allerdings, dass zu einem weltweit agierenden Anbieter von

Weiterlesen