Bankverzeichnis

Wie man Binance Coin (BNB) kauft

Facebook
Twitter
WhatsApp

Binance ist eine der größten Kryptowährung Börsen der Welt und verarbeitet 1,4 Millionen Transaktionen pro Sekunde. Binance Coin (BNB) ist der Börsen eigenen Token und die fünftgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung.

Trotz der jüngsten Kursschwankungen glauben einige Investoren, dass Binance Coin eine große Zukunft hat. Hier ist, was Sie wissen müssen, wenn Sie in Binance Coin investieren möchten.

Binance Coin Hintergrund

Der BNB-Token von Binance debütierte 2017 auf der Ethereum-Blockchain, hat sich aber seitdem zum nativen Vermögenswert des Binance-eigenen Blockchain-Netzwerks, der Binance Smart Chain, entwickelt, die am 1. September 2020 in Betrieb gehen wird. Binance Smart Chain ist im Wesentlichen eine Nachbildung des Ethereum-Netzwerks, jedoch mit einigen signifikanten Unterschieden, wie zum Beispiel dem Konsens Mechanismus (PoSA).

Was ist Binance Coin?

Binance hat eine dezentrale Kryptowährungsbörse, eine Peer-to-Peer-Handelsplattform für Kryptowährungen und zwei parallele Blockchains eingeführt: Binance Smart Chain (BSC) und Binance Chain. Binance behauptet, die größte Kryptowährung Börse der Welt in Bezug auf das Handelsvolumen zu sein.

Binance Coin ist die digitale Währung, die das Binance-Ökosystem antreibt. BNB wurde 2017 – zunächst auf der Ethereum-Blockchain – mit einem 100 Millionen Token umfassenden Initial Coin Offering (ICO) zu 15 Cent pro Token gestartet.

Coin Burning ist ein einzigartiges Merkmal von Binance Coin. Binance gibt jedes Quartal 20 % seiner Gewinne aus, um Binance Coins zurückzukaufen und zu verbrennen, um sie aus dem Verkehr zu ziehen und dauerhaft zu zerstören.

Binance wird diesen Prozess jedes Quartal wiederholen, bis es 100 Millionen Binance Coins vernichtet hat – etwa die Hälfte des Angebots. Diese Strategie zielt darauf ab, das BNB-Angebot exklusiver und wertvoller zu machen.

Inhaber von Binance Coins können ihre Token gegen Rabatte auf die Transaktionsgebühren der Krypto Börse Binance eintauschen. Sie können auch gegen andere Kryptowährungen wie Bitcoin, Dogecoin und Litecoin getauscht werden.

Kaufen und Verkaufen von BNB

Viele der über 17.000 auf CoinMarketCap gelisteten Kryptowährungen haben eine geringe Marktkapitalisierung. Infolgedessen ist es nicht immer einfach, in den Markt einzusteigen oder ihn zu verlassen.

Dies könnte daran liegen, dass es nicht genügend Börsen gibt, die den Token listen, oder dass es einfach an Marktnachfrage mangelt, um ein angemessenes Maß an Liquidität zu bieten. Dies kann besonders problematisch sein, wenn es darum geht, sich seine Investition auszahlen zu lassen.

Im Fall von Binance Coin ist diese Kryptowährung jedoch eine der wertvollsten der Welt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat das Projekt eine Marktkapitalisierung von fast 70 Milliarden Dollar und ist an über 100 Börsen gelistet.

Vom Investitions Standpunkt aus gesehen bedeutet dies, dass Sie Binance Coin auf einfache und kostengünstige Weise erwerben können. Was vielleicht noch wichtiger ist: Sie werden nie Schwierigkeiten haben, Ihre Binance Coin-Investition in Bargeld umzuwandeln.

LESEN  eToro Erfahrungen: Die Wahrheit über diesen Broker

FTT, der native Coin der FTX-Börse, ist ein weiterer Vermögenswert mit ähnlich starker Performance und demselben Nutzen.

BNB-Preis

Binance Coin wird, wie der Rest der Kryptowährungsmärkte, in US-Dollar notiert und gehandelt. Nachfrage und Angebot bestimmen den spezifischen Marktpreis pro Token.

Wie bereits erwähnt, ist Binance Coin zum Beispiel seit seiner Gründung im Jahr 2017 um mehr als 620.000% gestiegen. Dies entspricht einem Allzeithoch von 690 US-Dollar pro Token. Das liegt daran, dass die Anzahl der Menschen, die Binance kaufen wollen, die Anzahl derer, die verkaufen wollen, bei weitem übersteigt. Dies ist ein klassischer Fall von Marktkräften am Werk.

Dennoch kann es vorkommen, dass der Preis des Binance Coin an einer Börse oder bei einem Broker von dem eines anderen abweicht. Das liegt daran, dass Binance Coin, wie alle digitalen Token, nicht an einer zentralen Börse gehandelt wird, wie es bei Aktien der Fall ist. Stattdessen wird der Preis an jeder einzelnen Börse oder jedem einzelnen Broker durch die Handelsaktivität der jeweiligen Börse bestimmt.

Allerdings sind diese Binance Coin Preisunterschiede gering.

Wie man Binance Coin kauft

Schritt 1: Wählen Sie eine Krypto-Börse

Um Kryptowährungen zu kaufen, müssen Sie zunächst ein Konto bei einer Kryptowährung Börse eröffnen, einer Plattform, die den Handel mit Kryptowährungen ermöglicht.

Da nicht alle Kryptowährung Börsen den BNB-Handel unterstützen, sollten Sie nach einer Börse suchen, die dies tut. Es gibt zahlreiche Börsen, von solchen, die für Anfänger und grundlegende Handelsfunktionen konzipiert sind, bis hin zu solchen für erfahrene Anleger, die komplexere Optionen wie Margin-Handel oder Futures suchen.

Schritt 2: Kaufen Sie ein Wallet

Bevor Sie die gewünschte Menge an BNB-Token auf Binance oder Binance.us kaufen, müssen Sie entscheiden, wo Sie sie je nach Anwendungsfall aufbewahren möchten.

Wenn Sie Binance häufig nutzen und Transaktionen in BNB durchführen, ist es sinnvoll, einen Teil Ihrer Position in Ihrer BNB-Börsen-Wallet aufzubewahren. Es ist jedoch am besten, größere Geldsummen in eine Wallet zu verschieben, für die Sie den privaten Schlüssel verwalten.

Es gibt einige BNB-Wallet-Optionen, die alle Software-Wallets sind.

Schritt 3: Kaufen und lagern Sie Ihre Binance Coin

Nachdem Sie BNB gekauft haben, brauchen Sie einen Ort, an dem Sie sie aufbewahren können. Sie können Ihre Münzen bei der Börse aufbewahren, bei der Sie sie gekauft haben, oder Sie können sie in Ihre eigene digitale Brieftasche übertragen.

Aufbewahrung bei der Börse: Für neue Investoren ist es am besten, Ihre Krypto Bestände in einem gehosteten Wallet bei der Börse zu verwahren, bei der Sie sie gekauft haben. Sie müssen sich Ihren privaten Schlüssel nicht merken (der in der Regel eine lange, automatisch generierte Buchstaben- und Zahlenfolge ist), aber es gibt einige Sicherheitsaspekte zu beachten, wenn Sie diese Option wählen.

LESEN  Wie man Tron (TRX) kauft

Da es sich bei der Börse um eine dritte Partei handelt, müssen Sie prüfen, ob deren Sicherheitsprotokolle und Geschäftspraktiken den Anforderungen entsprechen. Zentralisierte Krypto-Börsen sind aufgrund der großen Geldmenge, die auf ihren Plattformen gespeichert werden, ein beliebtes Ziel für Hacker.

Verwenden Sie Ihre eigene digitale Brieftasche: Krypto-Besitzer können eine zusätzliche Sicherheitsebene schaffen, indem sie ihre eigene digitale Brieftasche zum Speichern ihrer Bestände verwenden. Der Nachteil ist, dass Sie bei Verlust Ihres privaten Schlüssel oder Passworts den Zugang zu Ihren Kryptowährungen für immer verlieren.

Es gibt zwei Haupttypen von Wallets zur Auswahl:

  • Heiße Geldbörsen: Diese sind die bequemere der beiden Optionen, da sie mit dem Internet verbunden sind. Sie sind jedoch anfälliger für Hacker, da sie online sind.
  • Kalte Geldbörsen: Hierbei handelt es sich um Hardware-Geldbörsen, d. h. physische Offline-Speichergeräte. Sie bieten die meiste Sicherheit, sind aber komplex und können mit rund 100 Dollar sehr teuer sein.

Achten Sie darauf, dass die von Ihnen gewählte Geldbörse mit BNB kompatibel ist.

Wo kann man BNB kaufen?

Binance Coin auf Binance kaufen

Binance Coin wird von der gleichen Kryptowährung unterstützt. Daher ist es selbstverständlich, dass Sie einen Binance Coin mit Leichtigkeit auf dieser beliebten Plattform kaufen können. Wenn Sie jedoch mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte investieren möchten, müssen Sie möglicherweise Gebühren von bis zu 10 % zahlen. Dies liegt daran, dass Binance nicht mehr die rechtliche Befugnis hat, Kartenzahlungen direkt zu akzeptieren.

Wenn Sie Binance bereits genutzt haben, wissen Sie, dass diese führende Kryptowährungsbörse auch Zugang zu ihrem eigenen NFT-Marktplatz bietet. Um jedoch NFTs (nicht-fungible Token) zu kaufen, müssen Sie zuerst Ethereum kaufen, was Binance einfach macht. Navigieren Sie einfach zum Express P2P-Bereich der Krypto-Börse, wählen Sie die Anzahl der ETH-Token aus, die Sie kaufen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche “Kaufen”. Wenn Sie eine P2P-Bestellung aufgeben, wird die entsprechende Kryptowährung durch Binance P2P hinterlegt.

Stattdessen hat sich die Börse mit einer Reihe von Drittanbietern zusammengeschlossen, um Zahlungen im Namen von Binance zu verarbeiten. Binance ermöglichte es früher, mit Faster Payments kostenlos Geld von einem Bankkonto zu überweisen. Auch diese Möglichkeit wurde inzwischen eingestellt. Eine weitere Möglichkeit ist die Einzahlung von Kryptowährungen auf Binance. Da Sie nur die Blockchain-Gebühr bezahlen müssen, ist dies wesentlich günstiger als die Verwendung einer Debit- oder Kreditkarte.

LESEN  Wie man Bitcoin kauft: Der komplette Leitfaden

Wenn Sie außerdem die Möglichkeit haben, Kryptowährung einzuzahlen und in Binance Coin zu tauschen, werden Ihnen nur 0,10 % berechnet. Wenn Sie mit größeren Beträgen handeln, kann diese Gebühr sogar noch weiter reduziert werden. Abgesehen von den Zahlungsproblemen ist Binance eine gute Option, wenn Sie eine Vielzahl von digitalen Token handeln möchten. Diese Plattform hat über 1.000 Märkte, die sowohl Krypto-Crosses als auch Fiat-zu-Krypto-Paare umfassen. Binance bietet auch eine App für den mobilen Handel sowie eine dezentralisierte Kryptowährungen-Brieftasche.

Binance Coin auf eToro kaufen

eToro ist ein beliebter Online-Broker und eine Handelsplattform mit Tausenden von Vermögenswerten, darunter Aktien, ETFs, Devisen, Edelmetalle, Energie und natürlich Kryptowährungen wie Binance Coin. Die Eröffnung eines Kontos bei eToro dauert nur ein paar Minuten, und Sie müssen sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihrer Gelder machen. Schließlich ist eToro von einer Reihe von hochrangigen Regulierungsbehörden, einschließlich der FCA, zugelassen und lizenziert.

GBP-Einzahlungen werden mit 0,5 % an Gebühren belastet, was eine der niedrigsten Preisstrukturen auf dem Krypto-Markt ist. Diese niedrige Einzahlungsgebühr gilt für alle unterstützten Ein- und Auszahlungsmethoden, einschließlich PayPal, Skrill, Debit-/Kreditkarten, Banküberweisungen und andere. Mit Ausnahme der letzteren werden alle anderen Zahlungsmethoden sofort verarbeitet. eToro berechnet nur den Spread, wenn ein Auftrag zum Kauf von Kryptowährungen wie Binance Coin erteilt wird.

Dieser beginnt bei 0,75 % pro Auftrag für Kryptowährung Käufe. Die Konto-Mindestbeträge sind niedrig, wobei Einzahlungen und Kryptowährung Investitionen bei nur $10 (etwa £7) beginnen. Dies bedeutet, dass Sie mit einer kleinen Investition über eine breite Palette von Token diversifizieren können. Dieser niedrige Mindestbetrag gilt auch für Aktien und ETFs, die ohne Provisionen gekauft und verkauft werden können. Eine weitere beliebte Funktion der eToro Website ist die Möglichkeit, erfahrene Händler zu “kopieren”.

Es ist erwähnenswert, dass eToro derzeit 50 Kryptowährungen unterstützt und ständig neue hinzufügt. Das bedeutet, dass Sie Solana, Dogecoin, Shiba Inu, Polkadot, XRP, Axie Infinity und andere Kryptowährungen mit niedrigen Spreads über ein sicheres Handels Ökosystem kaufen können.

Fazit

Da Binance an Popularität gewinnt, wird BNB wahrscheinlich auch davon profitieren. Im Gegensatz zu den meisten anderen “Utility Token” bietet BNB den Binance-Nutzern einen echten Wert in Form von reduzierten Handelsgebühren. Selbst wenn Sie nicht glauben, dass BNB eine große Zukunft hat, könnten Sie einen gewissen Wert in den ermäßigten Gebühren finden, die es bietet. Wenn Binance seine Pläne zum Aufbau einer dezentralisierten Börse umsetzt, könnte BNB neues Interesse wecken und an Wert gewinnen.

Facebook
Twitter
WhatsApp

Ähnliche Artikel