Bankverzeichnis

Wie man Cardano (ADA) kauft Anleitung

Facebook
Twitter
WhatsApp

Einer der Mitbegründer der Ethereum-Blockchain startete 2017 die Cardano-Blockchain-Plattform und ihre interne Kryptowährung ADA.

Der Preis von Cardano ADA hat, wie bei den meisten Kryptowährungen, seit seiner Einführung stark geschwankt. ADA erreichte im Sommer 2021 einen Höchststand von 2,07 £, bevor er heute auf etwa 0,26 £ fiel (Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Die Volatilität von Kryptowährungen hat die Financial Conduct Authority (FCA), die britische Finanzaufsichtsbehörde, dazu veranlasst, wiederholt Warnungen an potenzielle Anleger zu richten. Laut der Aufsichtsbehörde sollte jeder, der in Kryptowährungen investiert, darauf vorbereitet sein, sein Geld zu verlieren.

Wenn Sie jedoch die Risiken verstehen und Cardano (ADA) kaufen möchten, erfahren Sie hier, wie Sie es tun.

Was ist Cardano?

Cardano ist eine Kryptowährungs- und Smart-Contract-Plattform, die darauf abzielt, die Probleme zu lösen, die Ethereum, der derzeitige Marktführer für Smart Contracts, hat.

Cardano hat eine Basisschicht, die wie Bitcoin für die Zahlungsabwicklung verwendet wird. Darüber befindet sich eine Kontrollschicht, auf der Smart Contracts ausgeführt werden. Es ist, als ob Bitcoin und Ethereum in einem einzigen Netzwerk vereint wären.

Das Ziel von Cardano ist es, eine Kryptowährungen- und Smart-Contract-Plattform zu schaffen, die langlebig, skalierbar und interoperabel ist (d. h. den Austausch von Vermögenswerten zwischen verschiedenen Blockchains ermöglicht, ähnlich wie beim Datenaustausch). 

Die Plattform verwendet ADA als Währung zur Ausführung von Smart Contracts, ähnlich wie Ethereum Ether zur Ausführung von Verträgen verwendet. Die Gesamtzahl der verfügbaren ADA-Münzen beträgt 45 Milliarden.

Cardano wurde von der Firma IOHK (Inputs, Outputs, Hong Kong) in Zusammenarbeit mit der Cardano Foundation gegründet, und ihr CEO ist Charles Hoskinson. Charles war auch einer der Mitbegründer von Ethereum.

Cardano arbeitet nach dem Proof-of-Stake-Modell, was bedeutet, dass Sie Ihre Cardano nicht schürfen, sondern einsetzen müssen, um am Konsensprozess des Netzwerks teilzunehmen. Wenn Sie Ihre Cardano einsetzen, können Sie damit Geld verdienen, aber Sie müssen einen hohen Betrag einsetzen, damit es sich lohnt.

Cardano und ADA sind an die Spitze der Kryptowährungen-Charts aufgestiegen und konkurrieren mit Ethereum, Solana, Polkadot und anderen um den Titel der Go-to-Smart-Contracts-Plattform. Der erste offizielle Anwendungsfall von Cardano wurde im Dezember 2017 bekannt gegeben, und zwar die Möglichkeit, griechische Studenten Diplome auf der Cardano-Blockchain zu speichern und zu verifizieren.

LESEN  Wie man Polygon (MATIC) kauft: Der Leitfaden für Einsteiger

Wie man Cardano ADA kauft

Schritt 1: Finden Sie eine Kryptowährung Börse

Beginnen Sie damit, eine Kryptowährung Börse zu finden, wo Sie ADA kaufen können. Cardano ist auf vielen der besten Kryptowährung Börsen gelistet, weil es eine der beliebtesten Münzen ist. Im Folgenden finden Sie einige der beliebtesten Kryptowährungsbörsen und Investitionsplattformen, die Cardano unterstützen:

Sicherheit und vernünftige Gebühren sind die beiden wichtigsten Eigenschaften, die man bei einer Krypto Börse sucht, und die alle diese Plattformen bieten.

Coinbase ist eine ausgezeichnete Wahl für Anfänger aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit. Es dauert nicht lange, um zu lernen, wie man mit Coinbase mit Kryptowährungen handelt, und es hat auch eine Fülle von Bildungsinhalten.

Schritt 2: Wählen Sie eine Cardano-Wallet

Als Cardano noch in den Kinderschuhen steckte, gab es nur wenige Möglichkeiten zur Speicherung von ADA. Das Projekt hat sich jedoch erheblich weiterentwickelt, und die meisten Hardware- und Software-Wallets unterstützen nun die Speicherung von ADA.

Cardano Hardware-Wallet: Wenn Sie Ihre ADA an einem sicheren Ort aufbewahren möchten, können Sie eine Hardware-Wallet verwenden. Hardware-Wallets speichern Ihre privaten Schlüssel auf dem Hardware-Gerät selbst, offline. Daher sind Hardware-Wallets viel resistenter gegen Hacker als Software-Wallets, die mit dem Internet verbunden sind. Sie können eine Ledger-Hardware-Wallet in Verbindung mit AdaLite verwenden, um ADA zu speichern. Dies wird von beiden Ledger-Modellen unterstützt, aber der Nano X hat auch mobile Unterstützung. Sie können auch das TREZOR Model T in Verbindung mit AdaLite verwenden.

Cardano Software-Wallet: Der bequemste Weg, ADA zusammen mit anderen Kryptowährungen zu speichern, ist die Verwendung einer kostenlosen Software-Wallet wie Exodus, die einfach zu bedienen ist und sowohl auf Desktop- als auch auf mobilen Geräten funktioniert.

Atomic Wallet, eine Desktop- und mobile Software-Wallet, in der Sie ADA und über 300 andere Kryptowährungen speichern können, ist eine weitere hervorragende Option. Die Wallet ermöglicht den Austausch von Vermögenswerten mit Hilfe eines dezentralen Orderbuchs und von Atomic Swaps ohne Depotfunktion. Atomic Wallet ermöglicht es Ihnen auch, ADA zu setzen, um Zinsen auf Ihre Münzen zu erhalten. 

LESEN  Wie man Bitcoin kauft: Der komplette Leitfaden

Daedalus schließlich ist die Cardano-Desktop-Wallet, die Open Source ist. Daedalus kann von der offiziellen Website des Spiels heruntergeladen werden. Das Konzept der Wallet ist, dass sie sich mit der Community weiterentwickelt und schließlich zu einer universellen Wallet, Blockchain-Anwendungsplattform und einem App-Store wird. Die Daedalus-Geldbörse ist mit Windows, Mac und Linux kompatibel.

Schritt 3: Eine Bestellung aufgeben

Sobald Sie Ihr Konto erstellt und aufgeladen haben, navigieren Sie zur Cardano ADA-Seite in der App oder auf der Website und geben den Betrag ein, den Sie investieren möchten.

Schritt 4: Cardano kaufen

Überprüfen Sie die von der Krypto-Börse akzeptierten Zahlungsmethoden und Gebühren. Die folgenden sind die am häufigsten verwendeten Zahlungsmethoden:

  • ACH-Banküberweisung
  • Debitkarte
  • Kreditkarte
  • PayPal

Bei den meisten Top-Börsen können Sie kostenlos Geld von Ihrem Bankkonto einzahlen. Wenn Sie Kryptowährungen kaufen, fallen zwar immer noch Transaktionsgebühren an, aber diese sind geringer als bei anderen Zahlungsmethoden. Die Gebühren für Kryptowährung-Käufe sind höher, wenn Sie Debitkarten, Kreditkarten oder PayPal verwenden. Denken Sie daran, dass die Überweisung von einem Bankkonto mehrere Arbeitstage dauern kann.

Sobald Sie Geld auf Ihrem Börsenkonto haben, entscheiden Sie, wieviel Sie für Cardano ausgeben möchten. Die Börse zeigt eine Vorschau der Transaktion an, einschließlich der Gebühren und der Höhe der ADA, die Sie erhalten werden. Bestätigen Sie den Kauf, wenn alles in Ordnung zu sein scheint.

Danach sollte das gekaufte Cardano innerhalb weniger Sekunden auf Ihrem Konto erscheinen. Der letzte Schritt besteht darin, Ihre Cardano auf eine Kryptowährungs-Brieftasche zu übertragen. Krypto-Wallets sind ein beliebtes Mittel für Investoren, um ihre Münzen zu schützen, da sie mehr Sicherheit bieten.

Der billigste Weg, Cardano zu kaufen

Die meisten Börsen ermöglichen es Ihnen, ADA für nur 5 £ zu kaufen, wenn nicht sogar weniger. Geben Sie einfach ein, wie viel Geld Sie in GBP ausgeben möchten, und lassen Sie die Börse den Rest erledigen.

Einige Plattformen bieten nur eine Möglichkeit, Cardano zu kaufen, während andere mehrere Optionen anbieten. Die beiden gängigsten Methoden für den Kauf von ADA sind der Kassamarkt oder die Funktion “Sofortkauf”.

LESEN  Wie kaufe ich NEO: Der Leitfaden für Einsteiger

Sofortkauf Cardano

Wenn Sie zum ersten Mal Cardano kaufen, ist dies die schnellste, aber auch die teuerste Methode.

Auf der Plattform, die Sie gewählt haben, finden Sie den Sofortkauf-Bereich normalerweise unter der Überschrift “Jetzt kaufen”.

Er sollte eine einfache Schnittstelle haben, die es Ihnen ermöglicht, den Betrag an Cardano oder Pfund einzugeben, den Sie ausgeben möchten.

Dies ist in der Regel die einzige Option für Käufe per Kredit- oder Debitkarte, aber wenn Sie Ihr Konto im Voraus mit einer Banküberweisung aufgeladen haben, können Sie möglicherweise einen Sofortkauf tätigen.

Als Gegenleistung für diesen Komfort müssen Sie mit einem Aufschlag auf den ADA-Marktkurs rechnen.

Spotmarkt

Sie befinden sich wahrscheinlich auf dem Spotmarkt, wenn Sie bunte Diagramme mit einer Preisspanne sehen.

Auf dem Spotmarkt treffen sich Käufer und Verkäufer, um auf dem offenen Markt Gebote für ADA abzugeben. Da Händler hier ihren eigenen Preis festlegen können, ist dies in der Regel der günstigste Weg, um Cardano zu kaufen.

Der Spotmarkt ist auf der Website oder im App-Menü der Plattform unter der Rubrik “Handel” oder “Spot” zu finden.

Auf dem Spotmarkt können Sie verschiedene Arten von Aufträgen erteilen:

  • Marktbestellung: Damit kaufen Sie die von Ihnen angegebene Menge an Cardano zum besten verfügbaren Preis. Dies ist vergleichbar mit einer Sofort-Kauf-Bestellung, aber mit deutlich niedrigeren Gebühren.
  • Limit-Auftrag: Dies ist die gebräuchlichste Auftragsart und ermöglicht es Ihnen, Cardano zu dem von Ihnen angegebenen Preis zu kaufen. Händler nutzen dies, um den Markt zu timen und von Preisrückgängen und -steigerungen zu profitieren.

Fazit

Cardano ist eine Kryptowährung, die immer mehr an Zugkraft gewinnt. Während das Projekt seit seiner Gründung erhebliche Fortschritte gemacht hat, gibt es noch viel Raum für Expansion, und ADA sollte einfacher zu kaufen, zu verkaufen und zu speichern, wie Kryptowährung Popularität gewinnt.

Angesichts der starken Konkurrenz von Ethereum, Solana, Polkadot und anderen ist es schwer vorherzusagen, ob Cardano auch in Zukunft an der Spitze der Kryptowährungsliste stehen wird.

Facebook
Twitter
WhatsApp

Ähnliche Artikel