Bankverzeichnis

Wie man Monero (XMR) kauft

Facebook
Twitter
WhatsApp

Datenschutz ist einer der jüngsten Trends in der Blockchain-Technologie. Die Salden und die Transaktionshistorie jeder Adresse auf der Monero-Blockchain sind nicht öffentlich zugänglich. Dieser Ansatz, bei dem die Privatsphäre im Vordergrund steht, hat im Jahr 2021 ein großes Interesse an Monero geweckt. Wenn Sie von diesem wachsenden Interesse profitieren möchten, lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Monero kaufen können.

Monero Geschichte

Monero wurde 2014 im Bitcoin-Forum der digitalen Welt vorgestellt. Die Monero-Blockchain wurde nach einigen Monaten des Betriebs auf eine andere Datenbankstruktur umgestellt, um ihren Besitzern mehr Effizienz und Flexibilität zu bieten. Monero wurde noch im selben Jahr von Hackern angegriffen, erholte sich aber schnell.

Im Jahr 2017 wurde das Monero-Blockchain-Netzwerk aufgerüstet, um die Mindest Blockgröße und den Algorithmus für dynamische Gebühren anzupassen. Innerhalb weniger Monate wurde auch die Website getmonero.org umgestaltet, um die Änderungen widerzuspiegeln. Im selben Jahr wurde auch die Unterstützung mehrerer Unterschriften zur Verifizierung von Online-Transaktionen eingeführt.

Um globale Investoren anzuziehen, veröffentlichte die Website getmonero.org 2018 Inhalte in mehreren Sprachen, darunter Französisch, Polnisch und Arabisch. Digitale Hardware-Wallets wie Ledger haben ebenfalls begonnen, die neue Kryptowährung zu unterstützen. Es nutzte auch das Monero Messaging System, um den Austausch von Multi-Signatur-Wallet-Informationen zu automatisieren.

Monero hatte erklärt, dass es Blockchain-Beschneidung bis 2019 vollständig unterstützen werde. Viele Hardware-E-Wallets, wie das Trezor Model T und Ledger Nano X, waren zu diesem Zeitpunkt bereits für Monero-Transaktionen optimiert. Dies war ein wichtiger Schritt, um die Sicherheit des Tokens zu erhöhen.

Biden kündigte im März 2022 eine Durchführungsverordnung zur Regulierung von Kryptowährungen an. Nach dieser Ankündigung stieg der Wert von Privacy Coins wie Monero sprunghaft an, was darauf hindeutet, dass Investoren in Krisenzeiten beginnen, Privatsphäre mehr zu schätzen. Neben Monero stieg auch der Wert von Zcash als Folge dieser Nachricht. Aufgrund der neuen Vorschriften könnte Monero jedoch wieder abstürzen. Das ist die unglückliche Realität des Handels mit Vermögenswerten wie Monero in einem völlig unregulierten Markt.

Was ist Monero?

Monero ist die Münze der Monero-Blockchain. Die einzige Möglichkeit, ihn zu kaufen, ist die Nutzung einer zentralisierten Kryptowährungsbörse.

LESEN  Wie man Cartesi (CTSI) kauft: Eine 4-Schritte-Anleitung

Die Finanzbehörden auf der ganzen Welt stehen jedoch dem Datenschutzkonzept von Monero eher ablehnend gegenüber. Das bedeutet, dass es für Sie schwierig sein könnte, eine Krypto-Börse zu finden, die Ihnen XMR verkaufen wird.

Wie Monero Privatsphäre bietet

RingCT

Der Betrag, der bei einer Monero-Transaktion gesendet wird, wird durch die Ring Confidential Transaction, kurz RingCT, verschleiert. Einfach ausgedrückt: Anstatt den tatsächlichen Betrag zu übermitteln, der gesendet wird, überträgt der Benutzer nur ein kleines, zufällig aussehendes Stück Information. Diese Information reicht aus, um zu verifizieren, dass der gesendete Betrag legitim ist, während der tatsächliche Betrag geheim bleibt.

Nicht verknüpfbare Adressen

Die Wiederverwendung von Adressen ist eines der häufigsten Datenschutzprobleme von Bitcoin. Wenn Sie mehrere Zahlungen an eine einzige Adresse erhalten, kann jeder, der Ihre Adresse kennt, deren Kontostand und alle damit verbundenen ein- und ausgehenden Transaktionen verfolgen. 

Was noch schlimmer ist, ist, dass sogar getrennte Adressen in Ihrer Brieftasche aufgrund der Art und Weise, wie Bitcoin mit Veränderungen umgeht, miteinander verbunden werden können. Aus diesem Grund sagte der Bitcoin-Kern Entwickler Luke Dash Jr., dass “nur ein Narr Bitcoin in seiner heutigen Form für das Darknet verwenden würde.”

In Monero gibt es keine derartigen Datenschutzprobleme. Alle Zieladressen werden in der Blockchain verschleiert, so dass nur der Sender und der Empfänger sie identifizieren können. Eine Analyse der Monero-Blockchain wird niemals die Zieladresse offenbaren, an der man XMR erhält. 

Stattdessen ist nur ein kryptografischer Hash des Ziels sichtbar, der für jede einzelne Transaktion eindeutig ist. Nur der Absender oder Empfänger kann diesen entschlüsseln, um die tatsächliche Adresse zu erfahren. Diese verborgenen Adressen werden als “Stealth-Adressen” bezeichnet. 

Abgesehen von den offensichtlichen Vorteilen für den Datenschutz haben Stealth-Adressen eine Reihe von Auswirkungen, wie z. B. die Unmöglichkeit, die aktuelle XMR-Verteilung unter den Adressen zu ermitteln.

Nicht zurückverfolgbare Ring-Signatur-Zahlungen

Ring-Signaturen sind eine Möglichkeit, die Identität des Absenders in Monero zu verschleiern. Jedes Mal, wenn Sie eine XMR-Transaktion unterschreiben, werden zusätzliche Signaturen zu Ihrer eigenen Signatur hinzugefügt, so dass es praktisch unmöglich ist, zu erkennen, wer die Transaktion gesendet hat. 

Die Kombination der oben genannten 3 Elemente macht Monero zu einem Spiegellabyrinth für jeden potentiellen Tracker. Es kann kein eindeutiger Zusammenhang festgestellt werden, sondern nur die unscharfe Möglichkeit eines Zusammenhangs.

LESEN  Wie man Uniswap (UNI) kauft

 

Wie man Monero kauft

Schritt 1: Finden Sie eine Börse

Sie können XMR an einer Krypto-Börse kaufen, d. h. auf einer Website oder über eine mobile App, die Händler zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen nutzen.

Es gibt viele Börsen zur Auswahl, aber Sie brauchen eine, die zumindest mit XMR handelt. Während beispielsweise große Börsen wie Kraken und Binance XMR anbieten, ist dies bei Coinbase nicht der Fall.

Eine weitere Überlegung ist, ob eine Börse eine integrierte Geldbörse anbietet, in der Sie Ihre öffentlichen und privaten Schlüssel speichern können – zwei wesentliche Komponenten für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen.

Prüfen Sie auch, welche Gebühren für Dinge wie Abhebungen, Debitkartenzahlungen usw. anfallen.

Schritt 2: Kaufen Sie eine Geldbörse

Wenn Sie XMR von einer Börse kaufen, können Sie wählen, ob Sie es auf Ihrem Konto bei der Börse behalten oder in eine Monero-Brieftasche transferieren. Es gilt als beste Praxis, Ihre Kryptowährung in einer Krypto-Wallet zu speichern, die Sie kontrollieren. 

Darüber hinaus sind Hardware-Wallets sicherer als Software-Wallets. Diese zusätzliche Sicherheit ist darauf zurückzuführen, dass eine Hardware-Wallet nicht kompromittiert werden kann, wenn Ihr Computer gehackt wird, während dies bei einer Software-Wallet möglich ist.

Leider sind Hardware-Geldbörsen wesentlich teurer als Software-Geldbörsen. Die meisten Krypto-Software-Geldbörsen sind kostenlos, während eine Hardware-Geldbörse mehrere hundert Dollar kosten kann. 

Wenn Sie es sich jedoch leisten können, ist eine Hardware-Wallet eine wertvolle Investition in die Sicherheit Ihrer Kryptowährung. 

Viele Krypto-Wallets sind mit mehreren Blockchains kompatibel, so dass Sie eine einzige Wallet zum Speichern vieler verschiedener Vermögenswerte verwenden können.

Die folgenden sind häufig verwendete Krypto-Wallets für Monero:

  • MyMonero (Software): MyMonero ist eine Web-Wallet, d.h. es handelt sich um eine Browser-Erweiterung, die Sie über Ihren Webbrowser installieren und nutzen.  
  • Monero Core (Software): Monero Core ist eine Desktop-Software, d. h. es handelt sich um eine eigenständige Anwendung, die Sie herunterladen und auf Ihrem Computer einrichten.
  • Ledger Nano (Hardware): Ledger Nano ist eine der beliebtesten Hardware-Wallets auf dem Markt und unterstützt mehrere Blockchains, d.h. Sie können Ihre Bitcoin, Ether und Monero in derselben Wallet aufbewahren. Ledger ist derzeit die einzige Hardware-Wallet, die Monero unterstützt.

Schritt 3: Wählen Sie eine Zahlungsmethode

Wenn Sie per Direktüberweisung bezahlen können, ist dies in der Regel entweder gebührenfrei oder die kostengünstigste Option. Viele Börsen akzeptieren Debitkarten für Einzahlungen, verlangen aber übliche Gebühren von 2,99 %.

LESEN  Wie man IOTA (MIOTA) kauft - eine einfache Anleitung

Es gilt allgemein als schlechte Idee, Kryptowährungen per Kredit zu kaufen. Kryptowährungen sind volatil und Sie könnten leicht Schulden machen, die höher sind als der Wert Ihrer Kryptowährungen.

Schritt 4: Monero kaufen

Sobald Sie Ihr Konto bei einer Börse eingerichtet haben, können Sie durch Tausende von aufgelisteten Kryptowährungen blättern, die zum Handel zur Verfügung stehen. Wenn Sie Monero kaufen möchten, können Sie es aus der Liste auswählen. Sie können auch Monero in die Suchleiste eingeben, um sie schneller zu finden. 

Wenn der Preis von Monero Ihren finanziellen Zielen entspricht, können Sie dann die Gesamtzahl der Token festlegen, die Sie kaufen möchten. Wenn Sie bereit sind, den Handel zu tätigen, können Sie die Menge der Token festlegen, die Sie kaufen möchten, und auf die Schaltfläche “Kaufen” klicken, um die Bestellung auszuführen.

Kaufen und Verkaufen von XMR

Dank der Anwendung der neuesten und stabilsten Verschlüsselung Werkzeuge gehört Monero zu den privatesten und am besten geschützten Kryptowährungen, die Sie handeln können. Er ist an den meisten dezentralen Börsen gelistet und kann gehandelt werden, ohne dass Informationen über den Absender, den Empfänger oder den transferierten Betrag bekannt gegeben werden. 

Im Gegensatz zu Monero können Bitcoin-Transaktionen von jedem auf dem Markt nachverfolgt werden. Einige wenige Kryptowährungen wie Zcash bieten nur selektive Transparenz bei ihren Transaktionen. Dieses einzigartige Merkmal macht Monero für Händler im Vergleich zu anderen Kryptowährungen attraktiver. 

Ein neuer Monero-Block wird alle 2 Minuten erstellt. Da es keine maximale Blockgröße gibt, werden Monero-Miner für ihre Bemühungen reichlich belohnt. Die zum Mining von Monero-Token erforderliche Hardware ist ebenfalls minimal, was Monero zu einer sehr gefragten Kryptowährung macht.

Fazit

Die meisten Kryptowährungen sind nur zur Spekulation geeignet. Monero ist eine der wenigen, bei denen sich die meisten Kritiker wohl fühlen, wenn sie sie langfristig halten. Monero hat bewiesen, dass er sowohl nützlich als auch seriös ist. Von den meisten führenden anonymen Münzen scheint Monero die Oberhand zu haben, wenn es um Technologie und Akzeptanz geht.

 

 

Bitcoin XRP by Ripple Labs Ethereum Bitcoin Cash Ethereum Classic Litecoin Dash Stellar Lumens NEO EOS
Cardano IOTA TRON Tezos Binance Coin Compound Chainlink Uniswap Dogecoin Aave
Algorand Decentraland Polygon Maker Enjin Shiba Solana Monero Polkadot Arbitrum
DAI Filecoin Cosmos NEAR Protocol VeChain Hedera Fantom Aptos Cartesi Terra Classic
Nexo eCash Chiliz The Graph Floki Inu Avalanche Bitcoin Gold Internet Computer ApeCoin Render Token
PEPE Lido DAO SUI Theta Network Wrapped Bitcoin Binance USD
Facebook
Twitter
WhatsApp

Ähnliche Artikel

Pattern Trader

Über die tatsächlichen Eigentümer von gibt es keine eindeutigen Informationen. Fakt ist allerdings, dass zu einem weltweit agierenden Anbieter von

Weiterlesen