Bankverzeichnis

Binance Erfahrungen: Warum ist sie so beliebt?

Facebook
Twitter
WhatsApp

Die beliebteste Handelsplattform für Kryptowährungen ist Binance. Sie bietet ebenfalls eine Vielzahl von Handelsoptionen und Funktionen, ist aber nicht sehr benutzerfreundlich. Je nach Erfahrung und Kenntnisstand kann es für Anleger eine schwer zu erlernende Plattform sein.

Binance bietet eine breite Palette von Handelsoptionen, darunter Hunderte von Kryptowährungen und eine große Auswahl an Marktcharts. Es bietet auch Dashboards für mobile und Desktop-Geräte. Sie können auch auf eine breite Palette von Handelsoptionen zugreifen, wie Optionen und Futures, sowie eine Vielzahl von Auftragsarten. In den Vereinigten Staaten hingegen stehen nicht viele Funktionen und Optionen zur Verfügung. Nur 65+ Kryptowährungen sind für Kunden in den Vereinigten Staaten verfügbar.

Binance bietet viel mehr als nur Tools und Funktionen. Es verfügt auch über eine umfangreiche Lernplattform sowie eine NFT-Plattform. Kunden in den Vereinigten Staaten haben noch keinen Zugang zum NFT-Marktplatz.

Wie Binance funktioniert

Binance ist eine voll funktionsfähige Kryptowährungsbörse, die eine Vielzahl von Dienstleistungen anbietet.

Es kann für folgende Zwecke verwendet werden:

  •     Handel, Kauf und Verkauf von Kryptowährungen
  •     Wiederkehrende Einkäufe einrichten
  •     Passives Einkommen verdienen
  •     Erweiterte Funktionen wie Krypto-Derivate, Limit-Orders und Peer-to-Peer-Handel sind verfügbar.
  •     Handel mit nicht-fungiblen Token (NFTs)
  •     Werden Sie Mitglied im Launchpad oder Launch Pool von Binance, um neue Kryptowährungen kennenzulernen.
  •     Portfolioeinblicke und Live-Tracking sowie Warnmeldungen erhalten
  •     Das Tool für die Steuerberichterstattung hilft Ihnen, den Überblick über alle Ihre steuerlichen Pflichten zu behalten.

Das vielfältige Produktangebot von Binance hat das Unternehmen bei zahlreichen Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt in die Bredouille gebracht. Binance warnt die Nutzer vor potenziellen Risiken. Sie können auch die Anti-Sucht-Funktion nutzen, um ein Konto vorübergehend zu sperren. Damit können Sie Verlustgeschäfte für einen bestimmten Zeitraum aussetzen.

LESEN  Coinbase Erfahrungen: Gut für Anfänger?

Es ermöglicht jedoch Kleinanlegern den Zugang zu riskanten Produkten wie dem Margenhandel. Die Nutzer sind für das Risikomanagement verantwortlich.

Kryptowährungen auf Binance

Binance bietet über 365 Kryptowährungen zum Handel an, während in den Vereinigten Staaten nur 65+ verfügbar sind. Es akzeptiert auch Fiat-Währungen wie USD, EUR, und AUD. Je nachdem, wo Sie sind, bietet Binance eine Vielzahl von Kryptowährungspaaren.

Binance US akzeptiert Binance Coin (BNB), VeChain (VET), Harmony [ONE], VeThor Token/VTHO), Dogecoin (“DOGE”), und Matic Networks (MATIC). Es akzeptiert auch die folgenden digitalen Währungen:

  •     Gedankenstrich (DASH)
  •     Kosmos (ATOM)
  •     Verbindung (COMP).
  •     Bitcoin (BTC).
  •     Ethereum (ETH).
  •     Litecoin (LTC).
  •     Cardano (ADA)

Eigenschaften

Krypto-to-Krypto-Handelspaare

Binance US unterstützt derzeit fast 60 Krypto-to-Krypto-Handelspaare. Dazu gehören Bitcoin Cash (BCH), Binance Coin (BNB), Ethereum [ETH], Chainlink (LINK), Chainlink (LINK), Litecoin [LTC], Uniswap, VeChain/VET, und Tezos (“XTZ”). Binance USD und Tether können ebenfalls zum Kauf von Stablecoins verwendet werden. Der Stablecoin von Binance ($1 BUSD entspricht $1 USD) ist der einzige, der den Handel mit Kryptowährungen ermöglicht.

Digitale Brieftasche und Sicherheitsoptionen

Die offizielle Brieftasche ist Trust Wallet, eine kostenlose Brieftasche für Binance-Nutzer zum Speichern von Kryptowährungen. Sie hat sowohl bei Google Play als auch im App Store gute Noten erhalten. Den Nutzern hingegen steht es frei, ihre bevorzugte Krypto-Wallet zu wählen.

Binance.US wurde nicht gehackt, aber Hacker haben im Jahr 2019 40.000 Millionen Dollar in Bitcoins gestohlen. Das Unternehmen behauptete, dass es alle betroffenen Nutzer für ihre Verluste entschädigt hat.

Sie akzeptiert nur US-Dollars und ist im Falle einer Bankpleite bis zu 250.000 $ durch die Federal Deposit Insurance Corporation versichert. Im Gegensatz zu Aktienmaklern und -börsen sind Kryptowährungsbörsen wie Binance.US jedoch nicht durch die Securities Investor Protection Corporation geschützt. Diese Körperschaft schützt Investoren vor einem totalen Bargeldverlust von bis zu 500.000 Dollar, Diebstahl und dem Scheitern des Brokers.

LESEN  eToro Erfahrungen: Die Wahrheit über diesen Broker

Binance Mobile App

Im Dezember 2020 veröffentlichte Binance.US ein neues Update für seine mobile App. Sie bietet nun Echtzeit-Kursverfolgung, die Möglichkeit, wiederkehrende Käufe zu automatisieren, und andere Anpassungsmöglichkeiten. Darüber hinaus führt die mobile App viele der gleichen Funktionen wie die Desktop-Website aus.

Peer-to-Peer-Handel

Der außerbörsliche Handel auf Binance.US ermöglicht es Käufern und Verkäufern, direkt zu handeln. Transaktionsgebühren werden nicht erhoben, wohl aber die Spanne zwischen dem Verkaufs- und dem Kaufkurs. Der Mindesthandelsbetrag, der 10.000 $ entspricht, ist ebenfalls hoch.

Drei Handelsplattformen

Binance US verwendet die gleiche Technologie wie die globale Plattform und bietet drei Handelsplattformen für den Peer-to-Peer-Handel: Basic, Advanced und Pro. Das Unternehmen rät neuen Nutzern, mit der Basis-Handelsplattform zu beginnen. Diese liefert ihnen wichtige Daten wie den Spotpreis und die 24-Stunden-Preisentwicklung, das Handelsvolumen und das Handelsvolumen.

Für diejenigen, die gerade erst anfangen, ist die Basisplattform unzureichend. Wenn Sie nur Bitcoins kaufen möchten, können Sie dies direkt auf der Website tun. Nachdem Sie Ihr Konto verifiziert haben, können Sie die Menge an Bitcoins und Dollar eingeben, die Sie ausgeben möchten.

Gebühren

Binance hat einige der niedrigsten Gebühren der Branche. Binance US-Nutzer zahlen etwas weniger als diejenigen, die in den Vereinigten Staaten ansässig sind, aber die Gebühren sind immer noch deutlich niedriger als die anderer Top-Plattformen.

Es hat eine “Make-or-Break”-Gebührenstruktur. Die Gebühren werden auf der Grundlage des Handelsvolumens und des Binance Coin-Guthabens berechnet. Gebühren für höhere Volumen Trades sind in der Regel niedriger.

Gebührenermäßigungen gibt es auch für die folgenden Bereiche:

  •     Handel mit Binance (BNB), Münzen
  •     Empfehlungsprämien
  •     Handel mit einem bestimmten Betrag, um den Status einer sehr wichtigen Person (VIP) zu erlangen.
LESEN  Krypto-Broker: Welche sind die besten?

Binance-Nutzern können zusätzliche Gebühren in Rechnung gestellt werden. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Gebühren, die mit den verschiedenen Abhebungs- und Zahlungsmethoden verbunden sind.

Binance-Zahlungsmethoden

Zahlungsart Gebühren
Brieftasche K.A.
Debitkarten 4.5%
ACH-Überweisung Keine Kosten
Banküberweisung $15 für U.S.-Kunden
Krypto-Konvertierung K.A.
Berufe 0,00% bis 0,1%
Krypto kaufen/verkaufen 0.50%

Pro und Kontra

Profis Nachteile
Niedrige Gebühren Nicht anfängerfreundlich
Mehrere Möglichkeiten, passives Einkommen zu erzielen. Regulatorische Fragen
Große Auswahl an Kryptowährung Optionen Sie ist in den USA nicht erhältlich.
Erweiterte Handels Werkzeuge  
Mehrere Möglichkeiten, Geld einzuzahlen  
Handel von Krypto zu Krypto oder von Fiat zu Krypto  

Schlussfolgerung

Binance ist die beliebteste Kryptowährungsbörse der Welt. Allerdings sind die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen, und eine lange Liste von Ländern hat ihre Dienste verboten oder eingeschränkt. Außerdem könnten neue Kryptowährungsinvestoren die Plattform als zu komplex empfinden.

Wenn Sie ein erfahrener globaler Trader sind, der neue Token und Handelsmöglichkeiten erkunden möchte, könnte dies die richtige Plattform für Sie sein. Binance US kann einige Möglichkeiten für aktive Händler in den Vereinigten Staaten bieten, aber es unterstützt weniger Kryptowährungen als die globale Plattform. Machen Sie Ihre Hausaufgaben und vergleichen Sie verschiedene Plattformen, bevor Sie mit Binance beginnen.

Facebook
Twitter
WhatsApp

Ähnliche Artikel

Steller Profit

Über die tatsächlichen Eigentümer von gibt es keine eindeutigen Informationen. Fakt ist allerdings, dass zu einem weltweit agierenden Anbieter von

Weiterlesen