Bankverzeichnis

Wie man Zcash (ZEC) kauft

Facebook
Twitter
WhatsApp

Da das Bedürfnis nach Anonymität im Internet zunimmt, suchen die Menschen nach anderen Lösungen als Bitcoin, das weit davon entfernt ist, anonym zu sein. Zcash (ZEC), auch bekannt als Privacy Coins, ist eine solche Lösung. Der folgende Beitrag erklärt kurz und bündig, was Zcash ist und wie man es online kaufen kann.

Zcash (ZEC) kann auf einer Kryptowährung Börse gekauft werden. Diese spezialisierten Marktplätze, die ähnlich wie Aktienhandel Plattformen funktionieren, ermöglichen es Ihnen, Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen. Zcash (ZEC) ist eine dezentralisierte Open-Source-Kryptowährung, die Zero-Knowledge-Kryptographie verwendet, um den Schutz von Transaktionen zu gewährleisten. Hier erfahren Sie, wie Sie Zcash kaufen können.

Was ist Zcash?

ZCash ist eine der am meisten unterbewerteten Kryptowährungen auf dem Markt. Der digitale Vermögenswert legt den Schwerpunkt auf Transaktionssicherheit und Anonymität. Es verwendet fortschrittliche Kryptographie, um den Benutzern eine optimale Maskierung und Anonymität für diejenigen zu bieten, die ihre Transaktionen privat halten wollen.

ZCash, ursprünglich bekannt als das Zerocash-Protokoll, ist eine Abspaltung – im Wesentlichen ein Vermögenswert, der aus einer anderen Kryptowährung hervorgegangen ist. ZEC ist eine Bitcoin-Abspaltung mit mehreren Ähnlichkeiten, einschließlich Ähnlichkeiten in ihrem ursprünglichen Code und einem begrenzten Angebot von 21 Millionen Token.

Vor der Einführung von ZCash waren Kryptowährungen so konzipiert, dass sie “pseudonym” waren. Dies bedeutete, dass alle Informationen über ihre Transaktionen, einschließlich der Adressen, die Gelder gesendet und empfangen haben, in einem öffentlichen Hauptbuch, der so genannten Blockchain, gespeichert wurden. Infolgedessen können die Daten manchmal mit den Personen in Verbindung gebracht werden, die Transaktionen durchgeführt haben.

ZCash hat eine neuartige Lösung für dieses Problem entwickelt. Der Vermögenswert bot “abgeschirmte Adressen” an, die entwickelt wurden, um Blockchain-Transaktionen und Adressen zu verschlüsseln.

Überraschenderweise erlaubt die Blockchain den Benutzern, den Grad ihrer Anonymität zu wählen. Sie bietet zwei Arten von Adressen: transparente und abgeschirmte. Benutzer können Transaktionen zwischen den beiden Arten von Adressen senden, und es steht ihnen frei, mit dem von ihnen gewünschten Grad an Anonymität zu agieren.

Für abgeschirmte Transaktionen verwendet ZCash eine Art von Zero-Knowledge-Kryptographie, bekannt als zk-SNARK. ZCash gewährleistet dank zk-SNARKS Folgendes:

  • Die Transaktion Prüfer wissen nichts über die Daten in der Transaktion, außer dass sie wahr oder falsch sind.
  • Perverse und Verifizierer von Transaktionen kommunizieren nicht miteinander.
  • Transaktionen können innerhalb von Millisekunden verifiziert werden.

All dies stellt sicher, dass ZCash die Vertraulichkeit von Transaktionen aufrechterhalten kann und gleichzeitig schnell bleibt.

Wie man Zcash kauft

Schritt 1: Finden Sie eine Krypto-Börse

eToro ist höchstwahrscheinlich der einfachste Weg, um Zcash ausschließlich zu Investitionszwecken zu kaufen. eToro macht es einfach, in Zcash zu investieren und erhebt dabei sehr niedrige Gebühren. Wo ist der Haken? Sie können nicht auf Ihre Münzen zugreifen; Sie können sie nur in Fiat-Währung umtauschen. Diese Methode ist wahrscheinlich am besten für Spekulanten geeignet, die von Münz-Investitionen profitieren möchten. Wenn Sie an Zcash wegen seiner Anonymität interessiert sind oder die tatsächlichen Münzen an jemand anderen schicken wollen, sollten Sie diese Methode vermeiden.

LESEN  Wie man Bitcoin kauft: Der komplette Leitfaden

Binance ist die größte Krypto-to-Krypto-Börse und Marktführer in der Branche. Wenn Sie ZEC kaufen möchten, aber bereits eine andere Kryptowährung besitzen, können Sie Binance zum Tausch verwenden.

Coinbase ist eine Kryptowährung Börse mit Sitz in den Vereinigten Staaten, die auch eine Geldbörse, Verwahrung, Dienste und andere Produkte anbietet. Sie können Zcash über den Coinbase-Brokerage-Service (der einfach, aber teurer ist) oder die Coinbase Pro-Handelsplattform (für fortgeschrittene Nutzer) kaufen.

Schritt 2: Kaufen Sie eine Geldbörse zum Speichern von Zcash

Digitale Geldbörsen für Kryptowährungen können Ihnen dabei helfen, Ihre Kryptowährungen sicher zu speichern. Um Ihr digitales Vermögen zu schützen, sollten Sie Ihre Passwörter schützen und regelmäßige Backups durchführen.

Es gibt verschiedene Arten von digitalen Wallets, einschließlich Web-, Desktop-, Mobil-, Hardware- und Papier-Wallets. Benzinga empfiehlt, Ihren Zcash in einem Wallet zu sichern, das abgeschirmte Adressen unterstützt, um die beste Erfahrung zu machen. Es gibt zwei Arten von Krypto-Wallets: Software-Wallets und Hardware-Wallets. Während Software-Wallets kostenlose Computerprogramme sind, sind Hardware-Wallets physische Geräte, die Ihre Kryptowährung offline speichern. Verwenden Sie eine Hardware-Wallet, wenn Sie so sicher wie möglich sein wollen.

Schritt 3: Zcash kaufen

Um mit dem Handel zu beginnen, nachdem Sie eine digitale Geldbörse erstellt haben, melden Sie sich bei Ihrem Börsenkonto an. Durchsuchen Sie die Kryptowährungen und wählen Sie Zcash, um seinen Preis zu sehen. Um ihn schneller zu finden, geben Sie “ZEC” in die Suchleiste ein.

Wenn der Preis eines Zcash-Tokens für einen Handel günstig erscheint, können Sie den Auftrag ausführen, indem Sie auf die Schaltfläche Kaufen klicken. Bevor Sie Ihren Kaufauftrag erteilen, vergewissern Sie sich, dass Sie die genaue Anzahl der Token, die Sie kaufen möchten, berechnet haben.

Zcash Preis

Der aktuelle Preis von ZCash liegt bei $183,5. Dies entspricht einem Anstieg von 2,5% in den letzten 24 Stunden. ZEC hat sich besser entwickelt als der Markt, der im gleichen Zeitraum um 0,6% gefallen ist.

In dieser Woche profitierte der Vermögenswert von der Aufwärtsbewegung des Marktes. Während viele andere Vermögenswerte Kurskorrekturen erfahren, hat die ZEC dem Abwärtsdruck widerstanden.

Wie man ZEC aufbewahrt

Zcash kann auf zwei Arten gelagert werden: Hot Wallets und Cold Wallets.

Ihre Kryptowährungs-Investitionsstrategie kann einen Einfluss auf die Aufbewahrungsoptionen haben oder auch nicht. Da Cold Wallets jedoch zeitaufwändiger sind, werden Sie sie wahrscheinlich eher für die langfristige Kryptowährungshaltung und Hot Wallets für schnelle Gewinne verwenden.

Wenn Sie erhebliche Investitionen in ZEC getätigt haben, ist es eine gute Idee, Ihre Gelder in einer Cold Wallet aufzubewahren. Dies bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene und verhindert, dass Ihre Münzen in die Hände eines Hackers fallen.

Jede dieser Möglichkeiten wird weiter unten erklärt.

Heiße Geldbörsen: Hot Wallets sind Software-Wallets, auf die Sie online zugreifen können, entweder über eine Website oder eine App. Ihre Münzen werden in einer Blockchain gespeichert und können durch Eingabe Ihrer Anmeldedaten abgerufen werden. Viele bieten Ihnen die Möglichkeit, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung als zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen.

LESEN  Wie man Bitcoin Cash kauft: Der Leitfaden für Einsteiger

Coinbase und Trust Wallet sind zwei beliebte Zcash Hot Wallets.

Kalte Geldbörsen: Wenn Sie eine Cold Wallet verwenden, bleiben Ihre Kryptowährungen in einer Blockchain gespeichert und können über eine App abgerufen werden. Allerdings müssen Sie alle Offline-Transaktionen mit Hardware oder Papier verifizieren (sei es ein QR-Code oder digitalisierte Codes).

Kalte Geldbörsen sind weniger bequem als heiße Geldbörsen, aber sie sind viel sicherer. Ledger und TREZOR sind zwei Beispiele für Cold Wallets, die zum Speichern von Zcash verwendet werden können.

Wo man Zcash kaufen kann

eToro

eToro ist ein Finanzmakler, der aufgrund seiner Vielseitigkeit und Flexibilität auf der ganzen Welt an Beliebtheit gewonnen hat.

Die Plattform begann als Aktien- und Rohstoffbroker, hat sich aber inzwischen zu einem der vertrauenswürdigsten Namen im Bereich Kryptowährung entwickelt. Die Börse ist ein vielseitiger Broker mit Niederlassungen unter anderem in den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich.

Der Social Trader ist bei der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), der Financial Conduct Authority (FCA) des Vereinigten Königreichs, der Australian Securities and Exchange Commission (ASIC) und der Financial Industry and Regulatory Authority of Singapore (FINRA) registriert. Darüber hinaus ist das Unternehmen in mehr als 50 Ländern tätig und verfügt damit über eine nahezu globale Reichweite.

Die Nutzung der Social Trading-Plattform ist relativ kostengünstig. Es fallen keine Gebühren für die Eröffnung eines Kontos, die Einweisung oder die Verwaltung Ihres Kontos an. eToro erhebt 1 % für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Diese 1 % sind in dem Preis enthalten, der angezeigt wird, wenn eine Position eröffnet oder geschlossen wird. Sie ist auch in der Geldbrief-Spanne (Marktpreis) enthalten.

Die Benutzeroberfläche des Brokers ist einfach zu bedienen, mit einem anfängerfreundlichen Layout. Für die meisten Länder ist der Mindestbetrag von 10 $ bei eToro auch einer der niedrigsten auf dem Markt. Die Zahlungsmöglichkeiten sind unterschiedlich. Die Finanzierungsoptionen reichen von E-Wallets bis hin zu Zahlungsprozessoren und Karten. Der Austausch vereinfacht den Prozess des Kaufs von ZCash erheblich. Mit eToro können Sie Kryptowährungen mit Vertrauen kaufen. Es schützt die Benutzerkonten mit fortschrittlichen Verschlüsselungs- und Maskierungstechnologien. Der Broker verwendet erwartungsgemäß die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), um die Sicherheit seiner Nutzer zu gewährleisten.

Wenn Sie sich für eine Investition in ZCash entscheiden und handeln möchten, bietet eToro eine elegante CopyTrader-Funktion. Sie ermöglicht es den Nutzern, die Bewegungen von Top-Händlern zu imitieren, so dass sie Geld verdienen können, wenn die Händler es tun. Diese Funktion ist ideal für Anfänger, die profitabel bleiben wollen.

Binance

Binance ist unter Kryptowährung Liebhabern bekannt. Gemessen am Handelsvolumen ist sie die größte Kryptowährung Börse der Welt. Jeden Tag werden dort Geschäfte im Wert von Milliarden von Dollar abgewickelt.

Binaryance wurde in China gegründet, hat aber inzwischen seinen Sitz nach Hongkong und Malta verlegt. Obwohl die Kryptowährung Börse ein Float ist, ist sie in über 100 Ländern tätig.

Binance bietet Kryptowährung Händlern mehrere Vorteile. Da die Bitcoin-Börse so liquide ist, können Sie Zash kaufen und Ihre Bestellung innerhalb von Sekunden ausführen lassen. Außerdem können Sie mit der Binance-App ganz einfach in NFTs investieren und Ihre Coins einsetzen.

LESEN  Coinbase Erfahrungen: Gut für Anfänger?

Binance bietet eine Vielzahl von Einzahlungsoptionen. Die Börse ermöglicht es Anlegern, ihre Käufe mit Debit-/Kreditkarten, PayPal oder einer der anderen E-Wallet-Optionen abzuschließen. Auch Banküberweisungen und Peer-to-Peer (P2P)-Transaktionen sind möglich.

Die Plattform hat eine Mindesteinlage von $10, was im Einklang mit den meisten ihrer Konkurrenten steht. Sie erhebt 0,10 % an regulären Handelsgebühren, während die Inhaber von Binance Coin (BNB) 0,075 % an Handelsgebühren zahlen.

Die Börse unterstützt über 600 Münzen, so dass Sie ZEC gegen die meisten der beliebtesten Münzen des Marktes handeln können. Binance bietet Anlegern je nach ihrer Risikotoleranz eine Vielzahl von Anlagen. Für risikoaverse Anleger bietet der Broker fortschrittliche Handelsfunktionen wie Futures und Margin-Handel.

Die Börse bietet auch Produkte für risikoaverse Anleger. Aufgrund der hohen Renditen gilt Binance als eines der besten Krypto-Sparkonten. Passive Trader können mit ihren ZEC-Beständen auch passives Einkommen erzielen, indem sie die Spar- und Staking-Tools von Binance nutzen.

Binance schützt die Daten der Nutzer mit Zwei-Faktor-Authentifizierung, fortschrittlicher Datenverschlüsselung und Whitelisting.

Coinbase

Coinbase ist eine der beliebtesten Kryptowährung Börsen der Welt. Die Plattform ist für ihre Benutzerfreundlichkeit und ihren Funktionsumfang bekannt.

Das Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) reguliert die in San Francisco ansässige Börse, und die Financial Conduct Authority (FCA) im Vereinigten Königreich hat sie als Geldtransportunternehmen registriert.

Coinbase zeichnet sich durch seine Benutzerfreundlichkeit aus. Die Börse hat einen schnellen Anmeldeprozess, der es Ihnen ermöglicht, innerhalb von Minuten mit dem Handel von Kryptowährungen zu beginnen. Anfänger, die lernen möchten, wie man in ZCash investiert, können mit nur $2 einsteigen, was eine der niedrigsten Mindesteinlagen der Branche ist.

Aktive Händler können ZCash schnell und einfach mit der Coinbase-Sofortkauf- und Verkaufsfunktion kaufen. Sie ist sehr schnell, was im Einklang mit der Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität von Coinbase für Anfänger steht, die in den Markt einsteigen wollen.

Fortgeschrittene Händler werden die Coinbase Pro zu schätzen wissen, einen speziellen Handelsdienst, der alle ihre spekulativen Bedürfnisse erfüllt. Nutzer können Margin-Fazilitäten nutzen, Derivate handeln und andere Dinge tun.

Coinbase erhebt Gebühren zwischen 0,5 % und 4,5 %. Die Art der Transaktion bestimmt die Höhe der Gebühren. Es ist zu beachten, dass die Gebührenstruktur von Coinbase nicht die günstigste auf dem Markt ist.

Coinbase akzeptiert eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten. ZCash kann mit einer Kreditkarte, über PayPal oder über ein Bankkonto gekauft werden. Banküberweisungen sind nur in einigen wenigen Ländern möglich. Coinbase akzeptiert auch Zahlungen über Skrill und Banxa.

Schlussfolgerung

In dem Maße, in dem die Menschen (und Regierungen) erkennen, dass Bitcoin keine echte Anonymität bietet, wird die Popularität von Privacy Coins weiter steigen. Zcash ist derzeit einer der Top-3-Anwärter in dieser Kategorie (die anderen beiden sind Monero und Dash). Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie echte Anonymität wollen, den Prozess schon vor dem Kauf Ihrer Münzen beginnen sollten.

Facebook
Twitter
WhatsApp

Ähnliche Artikel